MVAS 99 Schulung für innerörtliche Straßen, Landstraßen und Autobahn BAB als 2-tägiges Inhouseseminar

Informieren Sie sich jetzt über die Möglichkeiten einer zweitägigen MVAS 99 Inhouseschulung für Baustellenabsicherung von innerörtlichen Straßen, Landstraßen sowie Autobahnen BAB. Die Schulungsdauer ist von ca. 9:00 bis 15:30 Uhr und kann auf Ihre Bedrüfnisse angepasst werden.

Für Verantwortliche für verkehrsrechtliche Sicherungsarbeiten an Arbeitsstellen an Straßen.

 

Seminarinhalte:

- RSA 95 Teil A, B, C und Teil D

- ZTV-SA 97

- StVO, VwV-StVO

- Verkehrseinrichtungen, Leitbaken, Leitkegel, Absturzsicherung, Bauzäune, Lichtsignalanlagen usw.

- Arbeitsstellenbeleuchtung, Warnleuchten

- Innerörtliche Straßen, Landstraßen, Autobahnen RSA Teil A, B, C und D

- Wartung und Kontrolle

- Warnkleidung

- Fragen und Antworten aus der Anwender- und Behördenpraxis

- Sonderrechte für Baustellenfahrzeuge nach § 35 StVO

- Verkehrssicherungspflichten und Haftungsfragen

- Verkehrsbehördliche Anordnungen nach $ 45 Absatz 6 StVO

- Praktische Übungen zur Einrichtung einer Arbeitsstellensicherung an Straßen

- Anwendung von Regelplänen innerörtliche Straßen, Landstraßen und Autobahnen

 

Zielgruppe:

- Arbeiter im Bereich von Arbeitsstellen an Straßen (Tiefbau, Kabelstörungen, Schwertransportbegleitung/Mobilstellung uvm.)

- Bauleiter

- Versorgungsbetriebe

- Garten- und Landschaftsbau

- Tiefbauämter

- Bauhöfe

- Polizei / Ordnungsbehörden

 

Inhouseseminare nach MVAS 99 werden angeboten in:

- Niedersachsen

- Hessen

- Bremen

- Nordrheinwestfalen

- Thüringen

- Hamburg

- Schleswig-Holstein

 

Beratung/ Angebot anfordern