MVAS 99 Inhouse-Schulung "Verkehrsrechtliche Sicherung von Arbeitsstellen Straßen" Baustellenabsicherung nach RSA 95 - innerörtliche Straßen - Landstraßen - Autobahn BAB -

 

MVAS 99 Inhouse-Schulung - RSA 95 Teil A,B,C und D: Innerörtliche Straßen, Landstraßen und Autobahn BAB

Eintägige MVAS 99 Inhouse Schulung für innerörtliche Straßen und Landstraßen

oder als zweitägige MVAS 99 Schulung einschließlich Autobahn BAB.

Ab 10 Teilnehmer in Niedersachsen, Nordrheinwestfalen, Bremen, Hessen, Hamburg, Thüringen und Sachsen-Anhalt.

Jetzt Angebot anfordern

Email: seminare@mvas99.info

 

MVAS 99 Einzelschulung: Innerörtliche Straßen und Landstraßen

Nächster Termin: 08.12.2018 (Samstag)

von 9:30 bis 16:00 Uhr in 31812 Bad Pyrmont

Einzelanmeldung pro Person nur 199,00 € + Umsatzsteuer

Anmeldefrist 15.11.2018

Jetzt hier anmelden

 

MVAS 99 Schulung / RSA 95 Lehrgang
"Verkehrsrechtliche Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen"

 

Schulungsinhalte und Schwerpunke:
  1. Rechtsgrundlagen: StVO / VwV-StVO / RSA 95 Teil A,B,C / ZTV-SA 97 / MVAS 99
  2. Verkehrsrechtliche Anordnung nach § 45 Absatz 6 StVO
  3. Zweck der gesetzlichen Regelungen
  4. Haftung und Risiko
  5. Fachtechnische Kenntnisse, zulässige Verkehrseinrichtungen und Verkehrszeichen
  6. Lesen und Anwendung von Regelplänen und Verkehrszeichenplänen
  7. Arbeitsstelleneinrichtung einschließlich praktischer Übungen
  8. Arbeitsschutz, Warnkleidung, Sicherungsfahrzeuge
  9. Wartung und Kontrollen
  10. Umweltschutz
  11. Autobahn RSA 95 Teil D (bei zweitägiger Schulung)

 

Schulungsablauf und weitere Infos:

Die theoretischen Inhalte der Schulung werden anhand von Praxisbeispielen vorgestellt und nachvollziehbar vermittelt. Fragen aus der Absicherungspraxis können während der Schulung jederzeit gestellt werden.

Qualifizieren Sie Ihre Mitarbeiter für verkehrsrechtliche Arbeitsstellensicherung/ Baustellenabsicherung an innerörtlichen Straßen, Landstraßen und auf der Autobahn nach MVAS 99 (Merkblatt über die Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an Straßen).

Das eintägige Seminar beinhaltet innerörtliche Straßen und Landstraßen (RSA 95 Teil A, B und C sowie ZTV-SA 97 ). Als zweitägige Schulung wird auch die RSA Teil D Autobahnen behandelt. Die Qualifizierung nach MVAS 99 ist für die Beantragung von Verkehrsanordnungen und zur Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungsverfahren nach VOB erforderlich.

Die Schulung betrifft alle, die im öffentlichen Verkehrsraum Arbeiten ausführen, insbesondere Tiefbauunternehmen, Garten- und Landschaftsbau, Schwertransportsicherung / Schwertransportbegleitung, Verkehrsbehörden/ Außendienst und Bauhof, Umzugsfirmen (Haltverbot), Kabelstörungsbeseitigung, Versorgungsbetriebe, Stadtwerke, Dachdecker, Gerüstbauer und viele mehr.

Durch die Teilnahme an einem MVAS 99 Lehrgang/ Seminar erhalten Sie vertiefende Einblicke in die Richtlinien zur Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen (RSA 95) und die Zusätzlichen Technischen Vertragsbedingungen (ZTV-SA 97), die StVO sowie Informationen aus der Absicherungspraxis und Erfahrungen der Straßenverkehrsbehörden aus erster Hand. Erfahren Sie welche Verkehrseinrichtungen im öffentlichen Verkehrsraum zulässig sind und wie diese einzusetzen sind. Außerdem wird die rechtliche Bedeutung und Erforderlichkeit der Verkehrsrechtlichen Anordnung erläutert. Sie erhalten Tipps aus der Absicherungspraxis und der Anwendung der RSA 95 mit den Regelplänen für innerörtliche Straßen und Landstraßen, außerdem erhalten Sie Einblicke in die Arbeit der Ordnungsbehörden/ Verkehrsbehörden.

Im theoretischen Teil werden neben den Kenntnissen über Rechtsgrundlagen, StVO, RSA und Kenntnissen zur Wartung & Kontrolle werden die relevanten Haftungsfragen geklärt. Außerdem werden in praktischen Übungen sowohl das lesen eines Regelplans als auch der Aufbau einer entsprechenden Arbeitsstellensicherung geübt.

Selbstverständlich können sowohl vor als auch während der Schulung alle Fragen und Sachverhalte aus der Praxis besprochen und geklärt werden. Am Ende des Seminars erhalten Sie eine Urkunde über die Qualifikation als Verantwortlicher zur Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen nach MVAS 99. Zur Anerkennung der Gültigkeit sollte der MVAS 99 Nachweis nicht älter als 3 Jahre sein, angebracht ist eine Wiederholung spätestens nach 5 Jahren.

Sollten einzelne Teilnehmer nicht ausreichend deutsch sprechen, besteht die Möglichkeit, dass durch den Auftraggeber ein Dolmetscher zur Verfügung gestellt und an der Schulung teilnimmt. Des Weiteren besteht bei Inhouse-Seminaren die Möglichkeit das Seminar parallel auf deutsch und englisch stattfinden zu lassen.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.


Sebastian Hagedorn

Diplom Verwaltungsbetriebswirt (FH)

 

Weitere Dienstleistungen im Bereich Kommunalberatung insbesondere Gebührenkalkulationen, Friedhofsgebührenkalkulationen, Feuerwehrgebührenkalkulation, Kitabedarfsplanung, Kitaplanung, Schulentwicklungsplanung und Investitionsplanungen finden Sie auf meiner Seite www.gebührenkalkulation-kommunalberatung.de

 

MVAS 99 Seminar Übersicht Inhalt und Ablauf zum Download

MVAS 99 RSA 95 Infos Seminarablauf und Inhalt.pdf (172,8 KiB)